So geht Gemeinschaftsschule

Weitere Informationen zur Gemeinschaftsschule finden Sie unter:
Gemeinschaftsschule Baden Württemberg

Geschriebenes Wort im Fokus

28.10.2020

Geschriebenes Wort im Fokus

Das traditionsreiche Vorlesewettbewerb fand auch dieses Jahr statt. Lehrer Sebastian Stiegler (von links) kann den Slam-Siegern der Lerngruppe 7a, Emely Meyer, Jana Dieckmann und Bekir Erci zu ihrer Leistung gratulieren. Foto: Hettich-Marull, Schwarzwälder Bote

Mönchweiler. Auch wenn in diesem Jahr alles anders ist, wollte die Gemeinschaftsschule nicht gänzlich auf die liebgewonnenen Fredericktage verzichten. Denn in dieser Woche steht das geschriebene und gesprochene Wort noch mehr im Fokus der Lehrkräfte und Schüler.

Die Fachschaft Deutsch machte sich deshalb Gedanken darüber, wie man eine spannende Frederickwoche gestalten könnte. Gastauftritte von Autoren fielen schon mal flach, ein – wie bisher – klassenübergreifender Lesewettbewerb war unter den gegebenen Umständen ebenfalls nicht denkbar.

Deshalb kürten die Klassen intern die besten Leser – Schulsieger gab es deshalb in diesem Jahr keine. In den Klassenstufen fünf und sechs präsentierten die Schüler neben dem klassischen Vorlesen auch noch selbst gestaltete Lesekisten zu ihren Lieblingsbüchern. ­"Geslamt" wurde ab Klasse sieben – bei den jüngeren Jahrgängen waren die Texte meist von den Lehrkräften vorgegeben. Ab Klassenstufe acht durften sich die Schüler schon in selbst kreierten Texten mit den Themen auseinandersetzen, die sie beschäftigen. Vor Zuhörern und gleichzeitiger Jury der eigenen Klassenkameraden fiel der Start bei der Präsentation der Texte nicht immer leicht, die Aufregung war groß.

Doch zollten sowohl Jury, als auch Zuhörer den Vortragenden großen Respekt für die Leistung. Neben dem flüssigen Lesen, der Betonung und dem Vortragstempo zählten Aussprache, Lautstärke und Deutlichkeit zu den Bewertungskriterien.

Bewundernswert in diesem Zusammenhang: Trotz vorgeschriebener Maskenpflicht und den damit verbundenen Einschränkungen beim Vortrag konnten die Schüler eine richtig gute Vorstellung abliefern. Die Klassensieger wurden mit einen Buchgutschein belohnt

von Monika Hettich-Marull (28.10.2020 Schwarzwälder Bote)

Gemeinschaftsschule Mönchweiler | Innerdorf 11 | 78087 Mönchweiler | 07721/71896 | nfgms-mnchwlrd

 footer
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen