So geht Gemeinschaftsschule

Weitere Informationen zur Gemeinschaftsschule finden Sie unter:
Gemeinschaftsschule Baden Württemberg

Mönchweiler Gemeinschaftsschule entwickelt sich stetig weiter

14.01.2019

Mönchweiler Gemeinschaftsschule entwickelt sich stetig weiter

Das neue Sportprofil und die Schul-Sozialarbeit sind auf dem Weg. Der Benefizlauf hat erstaunliche 6517 Euro eingebracht.

Bei der Gemeinschaftsschule Mönchweiler tut sich auch während des Schuljahres einiges. Schulleiterin Susanne Meßmer und Konrektor Lothar Reiner sind gemeinsam mit ihren Kollegen stolz auf Erreichtes und gehen mit hoher Motivation an die kommenden Aufgaben.

  • Benefizlauf
    Der Lauf zu Beginn des Schuljahres war emotional und finanziell ein großer Erfolg. Dem Förderverein der Schule flossen Spenden von sagenhaften 6517 Euro zu. Er hat auch das Zusammengehörigkeitsgefühl Aller gestärkt, beobachtet Susanne Meßmer.
  • Schulentwicklung
    Die Einrichtung des Sportprofils trägt erste Früchte. Die beiden Mädchenmannschaften der Grundschule und der Klassenstufen fünf und sechs zeigten beim Schülerwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" in der Kategorie Turnen super Leistungen und glänzten dank eines Sponsors auch mit ihren neuen Schulturnanzügen. Außerdem liegt der Gemeinde ein Medienentwicklungsplan vor. "Wir haben eine bedarfsorientierte Medienausstattung für eine gute Arbeit in die Zukunft vorgelegt und bauen nun auf Unterstützung", erklärt Lothar Reiner. Mit Spannung wird natürlich der schon konkret in der Planung befindlichen baulichen Erweiterung entgegengefiebert.
  • Schulsozialarbeit
    Seit Anfang des Jahres wird Schulsozialarbeiterin Margitta Euler durch Johannes Menton unterstützt. Um für die pädagogischen Herausforderungen der Zukunft gut gewappnet zu sein, erarbeiten beide aktuell ein neues Konzept der Schulsozialarbeit. Ein Rahmen, so Susanne Meßmer, sei bereits abgesteckt. Den beiden Schulsozialarbeitern steht dann ein eigenes Büro in direkter Nähe zu Schulleitung und Lehrerzimmer zur Verfügung.
  • Berufsorientierung
    Im Bereich der Berufsorientierung ist die Mönchweiler Schule auf einem erfolgreichen Weg. Zahlreiche Firmen vor Ort haben sich für eine Kooperation mit ihr entschieden oder arbeiten eng mit der Schule zusammen. Neuester Kooperationspartner ist die Firma Wiha.
  • Homepage
    Zu Beginn des Schuljahrs ging eine neue Homepage ans Netz. Man ist überzeugt, dass diese authentisch zur Schule passt. Guter Nebeneffekt sei, dass jetzt alle Lehrkräfte über eigene Schul-Mail-Adressen sehr gut erreichbar seien.
  • Anpassung an den Nahverkehr
    Um den Schülern die Heimfahrt am Nachmittag zu erleichtern, wurde das Unterrichtsende um 15 Minuten auf 15.45 Uhr vorverlegt. Dadurch können rund 80 Prozent der Schüler schon eine Stunde früher zu Hause sein. Abgezwackt hat man die Viertelstunde mit überwältigender Zustimmung von Schülern und Lehrkräften an der Mittagspause. Aktionen der Schüler: Am Samstag, 12. Januar, können Mönchweiler Bürger ihre ausgedienten Christbäume an zentralen Sammelstellen in der Gemeinde abgeben. Die Schülermitverwaltung freut sich im Gegenzug über Spenden. Im Februar ist ein Wintersporttag geplant.
  • Elterninformation
    : Interessierte Eltern und ihre Kinder können am Donnerstag kommender Woche, 17 Januar, um 18.30 Uhr einen ganz persönlichen Eindruck von der Gemeinschaftsschule gewinnen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen fünf und zehn sind vor Ort. Sie gewähren einen Blick in ihr Klassenzimmer und stehen für Gespräche zur Verfügung.


Gemeinschaftsschule Mönchweiler | Innerdorf 11 | 78087 Mönchweiler | 07721/71896 | nfgms-mnchwlrd

 footer
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen