So geht Gemeinschaftsschule

Weitere Informationen zur Gemeinschaftsschule finden Sie unter:
Gemeinschaftsschule Baden Württemberg

Schüler kochen für Schüler

Gemeinsam bereiten in der Mensa der Gemeinschaftsschule Mönchweiler die Köchinnen Ulrike Kille-Kieninger (von links), Elke Schneider, Teilzeitkraft Natascha Brugger und die Schüler Melissa Marinho, Mercedesz Nagy, Jessica Schott und Paul Fehrenbacher das Mittagessen für Schüler und Lehrer zu.Bild: Cornelia Putschbach

Nur ganz wenige Meter legt das tägliche Mittagessen der Schüler und Lehrer der Gemeinschaftsschule Mönchweiler zwischen seiner Zubereitung und dem Servieren zurück. In der Mensa der Schule wird täglich frisch gekocht. Dabei packen Profis und Schüler gemeinsam an. "Schüler kochen für Schüler" ist weit mehr als täglich eine warme Mahlzeit. 

Gesunde, ausgewogene Ernährung ist ein zentraler Bestandteil einer gesundheitsfördernden Ganztagsschule; deshalb wird in unserer Mensa das Mittagessen von Montag bis Donnerstag frisch zubereitet. Unter Anleitung der Köchinnen arbeiten unsere Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen 5 bis 7 in der Mensaküche bei der Zubereitung der Mahlzeiten mit. Die Lernfelder sind dabei vielfältig: gesunde Ernährung, Zubereitung frischer, regionaler Lebensmittel, die Zusammenstellung einer ausgewogenen Mahlzeit, passende Mengen und Portionsgrößen, Hygienevorschriften, Teamarbeit in einer Großküche, …  In unserer lichtdurchfluteten Mensa können Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen und Mitarbeiter ihr Mittagessen genießen. Aber das Konzept "Schüler kochen für Schüler" geht darüber hinaus. "Mit diesem Projektfach unterstützen wir lebensnahes Lernen, Selbst- und Eigenständigkeit."

Ansprechpartnerin: Frau Anja Lüder

Gemeinschaftsschule Mönchweiler | Innerdorf 11 | 78087 Mönchweiler | 07721/71896 | nfgms-mnchwlrd

 footer
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen